Schachturnier

Die Schach-AGAGs Arbeitsgemeinschaft. Eine klassenübergreifende Gruppe, die zu einem Thema arbeitet. nahm an der Stadtmeisterschaft teil und konnte hier Turniererfahrung sammeln.

Sprachstark

Unsere Gewinnerin des türkischen Lesewettbewerbs, Havva Urbay aus der Pferdeklasse, hat am mehrsprachigen Vorlesewettbewerb „Sprachstark“ auf Regionalebene teilgenommen.

Winterbasar

Am Freitag, den 16.12.16 fand in unserer Schule der dritte Winterbasar statt. Schon Wochen zuvor wurde in allen Klassen gewerkelt und gebastelt. Die OGS-Mitarbeiter/innen und die Kinder bereiteten liebevoll viele hübsche Geschenkideen vor, die die Besucher des Basars für ihre Lieben zu Hause erwerben konnten. In der letzten Woche vor dem großen Tag duftete es im ganzen Haus nach leckeren Weihnachtsplätzchen. Die Aufregung der Kinder wuchs von Tag zu Tag bis es am 16.12. dann endlich soweit war. Die Räumlichkeiten wurden weihnachtlich geschmückt und die vielen Kunstwerke ausgestellt. Kerzen, Karten, Sterne, Schneemänner, Engel, Kochbücher und auch Marmeladen und andere Leckereien fanden ihren Platz. In der Cafeteria sammelten sich reichlich Kuchenspenden der Eltern und fleißige Helfer. Ab 16:00 Uhr füllte sich die Schule mit vielen Besuchern, Eltern, Kindern, Freunden und Verwandten. Es wurde viel geschaut, bewundert und gekauft. Alle Besucher hatten außerdem die Möglichkeit, in der Werkstatt zu basteln und lange klangen gemeinsam gesungene Weihnachts- und Winterlieder durch die Schule. Auch die leckeren Kuchen und frischen Waffeln fanden viele Abnehmer, sodass der Tag bei gemütlicher Runde ausklingen konnte. Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals bei allen tatkräftigen Helfern, Kuchenspendern und den zahlreichen Besuchern bedanken!

Schmetterlinge und Pferde auf Klassenfahrt

Wir waren auf Klassenfahrt! Am Montag sind wir los gefahren. Später sind wir angekommen. Frau Thimme unsere Lehrerin hat uns begrüßt und uns erzählt wie der Tag beginnt und wie er enden wird. Dann haben wir unsere Koffer nach oben gebracht. Danach haben wir unser Zimmer gesehen. Es war ein großes Zimmer und war geteilt. Ich und meine Freunde haben das Kleinere bekommen. Das Bad war sehr groß. Am Abend haben wir ein Spiel namens „Der große Preis“ gespielt. Danach mussten wir in die Zimmer. Aber wir durften noch leise im Zimmer spielen und lesen. Nach einer halben Stunde mussten wir ins Bett. Am nächsten Morgen bin ich reiten und schwimmen gegangen. Das Reiten hat sehr viel Spaß gemacht und das Schwimmen auch. Dann bin ich in die Scheune gegangen, dort waren Ponys, Kaninchen, ein Stier und Kühe. Ein Kaninchen heißt Siggi, er hat alle abgeleckt  und manchmal manche gebissen. Wir waren auch Nachtwandern. Am Freitag sind wir nach Hause gefahren. Die Klassenfahrt war toll.

Fehima, Klasse 4d, Schuljahr 2013/14