Besuch beim Müllmonster

Die Bienenklasse 4D besuchte das Müllmonster von Greenpeace am Rhein, um sich an den dort aufgebauten Ständen über die Plastikmüllgefahr in den Weltmeeren zu informieren. Obendrein wurden die Kinder auch über das vor Ort liegende Forschungsschiff geführt und konnten nach einem Informationsfilm Fragen stellen. Ein lehrreicher und spannender Ausflug!

Müllsammelaktion

Die Krokodilklasse 3D erstellt ein Umweltbuch zu den Themen: Müll vermeiden, Produkte die wir im Alltag benutzen, Recycling, Siegel für Umweltschutz, ierversuchsfreie Produkte, Bioprodukte, fairen Handel und faire Herstellung, etc.. Im Rahmen dieses Projekts sammeln die Krokodile nun regelmäßig Müll in der Umgebung.

Besuch im Sachunterricht

Fr. Herkenhöner von der GAG besuchte unsere Schule und hatte wieder interessante und lehrreiche Versuche mitgebracht.

Die Kinder bastelten Wasserfilter, erzeugten Strom mit einer Dampfmaschine und erweiterten ihr Wissen zum Umweltschutz.

Besuch des Lateinamerika-Hauses

Eine Wanderausstellung des Lateinamerika-Hauses in Bonn zeigte uns, welche Auswirkungen unser Konsumverhalten auf die Menschen in Lateinamerika, z.B. in Kolumbien, dem Amazonas und anderen Gebieten, hat. Die Dinge, die uns die Referenten, die selbst aus diesen Gebieten kommen und die negativen Auswirkungen selbst erlebt haben, erzählen konnten, haben uns sehr beeindruckt und zum Nachdenken gebracht. Es wurde deutlich, dass jeder von uns auch ein bisschen Verantwortung für die gesamte Welt hat. Die Veranstaltung passte sehr gut zu unserem übergeordneten Thema: Verantwortung für mich, andere und Mutter Erde; friedlicher Umgang miteinander.

Umweltprojekt

Mit diesem Projekt  möchten wir erreichen, dass Schülerinnen und Schüler mehr über Klimaschutz, Wasser und Energie in Form von Strom und Heizwärme erfahren und für einen sinnvollen und nachhaltigen Gebrauch dieser Ressourcen sensibilisiert werden.

„Umweltprojekt“ weiterlesen