Ein Ausflug mit Autorenlesung nach Nippes

 

 

 

 

Am Dienstag, dem 14. Mai 2019, machten die Kinder aus der Fuchsklasse einen Ausflug nach Nippes. Dort, in einer Buchhandlung, waren sie Gäste einer Autorenlesung von Anja Fröhlich.
Die Jugendbundbuchautorin las aus ihrem neuen Buch „Wir Kinder vom Kornblumenhof“, in dem Mai und ihre Geschwister, Cousins und Cousinen eine Bande Ferkel aufziehen dürfen.
Es war spannend, eine Buchhandlung zu besuchen und sich dort in Ruhe umschauen zu dürfen. Das Buch wird natürlich jetzt in der Klasse zu Ende gelesen.

Besuch beim Müllmonster

Die Bienenklasse 4D besuchte das Müllmonster von Greenpeace am Rhein, um sich an den dort aufgebauten Ständen über die Plastikmüllgefahr in den Weltmeeren zu informieren. Obendrein wurden die Kinder auch über das vor Ort liegende Forschungsschiff geführt und konnten nach einem Informationsfilm Fragen stellen. Ein lehrreicher und spannender Ausflug!

Klassenfahrt nach Blankenheim

Die Klassen 4b/d haben gemeinsam eine 5-tägige Klassenfahrt nach Blankenheim gemacht. Übernachtet wurde auf einer alten Ritterburg. Von Montag bis Mittwoch gab es Programm. Die Kinder schlüpften in römische und keltische Rollen und lernten, sich mit Offenheit und Toleranz zu begegnen – genau wie die Römer und Kelten, die in der Eifel über 450 Jahre friedlich miteinander lebten. „Klassenfahrt nach Blankenheim“ weiterlesen

Musikdetektive

In dem Projekt „Musikdetektive“ – Acht Brücken, unternahmen die Kinder der 4b eine Entdeckungsreise in eine neue klangliche Welt:
An zwei Workshoptagen hatten sie die Gelegenheit, auf spielerische Weise den Reichtum der Klangfarben zu erkunden, eine Sensibilität für ungewohnte Klänge zu entwickeln und ihr Gehör für sie zu schärfen, um selbst mit unterschiedlichen Materialien Klänge erzeugen zu können. „Musikdetektive“ weiterlesen

Ehrengäste

Die Klasse 4c war am 17.11.17 als Ehrengast zur Veranstaltung“Vorlesehauptstadt“ in der  Zentralbibliothek eingeladen. Außerdem besuchte man gemeinsam mit der Klasse 4b die Autorenlesung von Frantz Wittmann am 13.12. bei uns in der Aula.